Anika Landsteiner:
“Im Frühjahr bin ich zwei Monate durch Kolumbien gereist, fünf Wochen davon habe ich in Medellín gewohnt und danach einen Abstecher in meine Lieblingsstadt New York gemacht. Auf diesem Trip durch Süd- und Nordamerika habe ich viele Geschichten erlebt, manche waren bezaubernd, andere wiederum lehrreich und schockierend, aber alle habe ich nach und nach niedergeschrieben und auf meinem Blog anidenkt. veröffentlicht.

Für die #eisfrei Kulturtheke werde ich ein paar von ihnen vorlesen und parallel dazu Fotos der jeweiligen Destination zeigen, die Deniz Ispaylar, der mich auf den meisten Reisen begleitet und unsere Erlebnisse im Bildformat festhält, geschossen hat. Im Anschluss können wir gerne über das Bloggen plaudern, ich erzähle, wie ich dazu gekommen bin und inwiefern sich anidenkt. verändert hat – vom Kinderschuh zum professionellen (Reise-) und Nischenblog.”

Auf Reisen  – mit Bloggerin Anika Landsteiner, am 14.12. ab 19h in der Kulturtheke #eisfrei

Über die Autorin:
Anika Landsteiner wurde 1987 im fränkischen Schweinfurt geboren und ist nach dem Abitur nach München gezogen, um eine Schauspielausbildung zu machen. Mittlerweile hat sie in verschiedenen TV-Formaten mitgewirkt, ist allerdings wegen der Liebe zum gedruckten Wort zum Schreiben zurückgekehrt. Sie veröffentlicht ihre Texte und Reisekolumnen auf ihrem Blog anidenkt., leitet das mucbook Printmagazin und arbeitet für verschiedene Onlinezeitungen.

©Anika Landsteiner